Archiv für Oktober 2009

fünfzig zeilen nerd

tobias kniebe heute im sz-magazin über die allmacht der nerds:

„So gesehen gibt es, vergisst man mal die Computerindustrie, kaum ein Gebiet mehr, das derzeit nicht von Nerds beherrscht wird: Sie drehen Hollywood-Blockbuster und Kultfernsehserien, sie programmieren uferlose Spielewelten, sie mixen und remixen den Sound der Gegenwart; auf den Bestsellerlisten stehen sie mit dickschwartigen, detailversessenen Verschwörungsthrillern; in den Bankenzentralen programmieren sie teuflisch komplexe Derivate, die in ihrer Undurchschaubarkeit beinah das Weltfinanzsystem in den Abgrund reißen. Und vor dem Internet, dem Personal Computer und dem iPhone haben sie auch schon die Atombombe erfunden.“

okay…

lass uns liebe sein

distelmeyers single „lass uns liebe sein“ mit lustigem hiphop-getanze:

link: taz, gehörlose abgeordnete in österreich

in österreich gibt es eine gehörlose parlamentarierin, helene jarmer.
artikel in der taz