multitrack-analyse von beatles-songs

ich war früher großer fan des „rias2 radio flip“, moderiert vom genialistischen elmar hörig. in jeder sendung gab es weltraumquatsch mit käpt‘n kipp dotter, schlechte witzchen, radioversprecher, eine klassikmelodie und irgend etwas rares von den beatles. und genau wegen letzterem hätte elmar hörig an folgendem wohl seine helle freude: analysen der der multitrack-master von drei beatles-songs, nämlich She’s Leaving Home, Come Together und A Day In The Life. – via nerdcore, via waxy.org, ursprünglich aus der sendung The Record Producers von bbc6.


1 Antwort auf „multitrack-analyse von beatles-songs“


  1. 1 Lennard 22. Oktober 2009 um 12:24 Uhr

    Sehr coole Sache. Schade, dass es nicht mehr Songs zur Verfügung stehen!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.