wahlfahrt 2009


sechs wochen vor der bundestagswahl machen sich eine handvoll journalist_innen auf, fahren durch die gegend und schreiben über den zustand des landes. ich bin dabei, yeah. hier infos:

Was ist die Wahlfahrt09?

Hinter Wahlfahrt09 verbirgt sich ein mobiles Journalistenbüro. In der heißen Bundestags-Wahlkampfphase von Mitte August bis 27. September wollen wir mit dem Wohnwagen durch Deutschland fahren und quer zur üblichen Berichterstattung den deutschen Puls messen. Wir recherchieren experimentell, indem wir an zentralen Plätzen von Kommunen und Städten parken und buchstäblich auf der Straße recherchieren. Auf unserer Webseite www.wahlfahrt09.de berichten wir ab Mitte August multimedial über die Geschichten, die den Menschen wichtig sind. Die dpa-Infocom und wahrscheinlich Spiegel Online werden regelmäßig Beiträge von uns veröffentlichen.

Einen ersten Eindruck vom Projekt bekommen Sie/Ihr auf unserer vorläufige Webseite. Hier könnt Ihr uns gerne Vorschläge für Orte machen, uns Geschichten erzählen, die es sonst nicht in die Medien schaffen, von Menschen berichten, die Ihr interessant findet und die man einmal besuchen sollte.

www.wahlfahrt09.de

Momentan haben wir uns BMW, Telekom und der Dachverband der deutschen Campingwirtschaftzwar Sachsponsorings zugesagt, aber: Uns fehlt noch Geld. Wenn Ihr/Sie unsere Idee überzeugend findet, dann unterstützt uns auf Betterplace. Betterplace ist ein Spendenportal, auf dem wir nach Unterstützern, Befürwortern und Spenden suchen. Anmeldung bei Betterplace.org genügt, gespendet werden kann über Paypal.

http://de.betterplace.org/projects/1393

Folgt uns auch auf Twitter unter: www.twitter.com/wahlfahrt09

Wir haben auch eine Gruppe bei Facebook. Wenn unsere Idee Euch gefällt, verbreitet uns bitte weiter:
http://www.facebook.com/home.php?ref=home#/group.php?gid=94696963326&ref=ts